THE END !!!

____________________________________________________________________________________________

VFR Groß-Gerau 0:3 Geinsheim

Gleiches Ergebnis - dieses mal aber verdient verloren

 

Spielbericht kommt noch !!!

_____________________________________________________________________________________________

Erfelden 3:0 VFR Groß-Gerau

Ergebnis wiederspiegelt nicht den Spielverlauf !!!

 

Spielbericht kommt noch !!!

__________________________________________________________________________________________

Bischofsheim 1:2 VFR Groß-Gerau

Auswärtssieg !!!

 

Am Samstag den 29.09.2012 hatte der VFR Ihr letztes Quali-Spiel. Es ging um den 2. Platz in dieser Gruppe. In der Abwehr gab es wieder mal personelle Probleme. Emre und Hannes konnten nicht mitspielen. Da auch einige 98er nicht spielen konnten, begann der VFR wieder mit 6 2000ern.

Das Spiel begann und der VFR hatte in der 1. Halbzeit eigentlich alles im Griff. Die Grün Weißen spielten nicht überragend, machten auch einige individuelle Fehler, aber die Gastgeber konnten nichts damit anfangen. Die Gastgeber kamen in der ersten Halbzeit nur zu 2 gefährlichen Distanzschüssen. Der VFR dagegen kam zu 4 guten Möglichkeiten. Zwei davon konnte man nutzen. Nach einem tollen Freistoß von Gianluca(98), wo er die Latte traf staubte Bilal zum 1:0 ab. Nach einem Distanzschuss von Justus ließ der Torhüter den Ball abprallen und Timo staubte zum 2:0 ab. Bilal hatte kurz vor der Pause noch eine 100% Chance wo er am Keeper scheiterte. 

Nach der Pause sah es zunächst noch gut aus. Die Gastgeber konnten die Grün-Weißen bis zur 44. Minute nicht in Bedrängnis bringen. In der 44. Minute schoss Bischofsheim aus dem nichts das 1:2.

Danach klappte beim VFR so gut wie nichts mehr. Die Gastgeber wurden dann ab der 55. Minute stärker und kamen auch zu 3-4 Möglichkeiten. In der 60. Minute bekamen die Bischofsheimer noch einen Strafstoß geschenkt. Eine lächerliche Entscheidung vom Schiedsrichter. Aber Joshua konnte den Elfmeter parieren. Kurz danach hielt Joshua erneut glänzend. Am Ende blieb es beim knappen 2:1 Erfolg.

Ich denke, dass wir den Sieg verdient hatten. Wir haben 45 Minuten lang keine großen Probleme gehabt. Die Gastgeber waren nur in den letzten 15-20 Minuten die bessere Mannschaft.

 

Es spielten: Joshua, Samet, Lucas, Nick, Paul, Akram, Gianluca(98), Justus, Daniel, Bilal, Gianluca(00), Timo, Neal, Fatih, Diyar

Tore: Bilal 1x, Timo 1x

_____________________________________________________________________________________________

VFR Groß-Gerau 0:5 Ac Italia GG

Schlechter Schiedsrichter; der VFR aber noch schlechter

 

Am Samstag den 22.09.2012 traf der VFR im derby auf Ac Italia. Ac Italia ist der stärkste Gruppengegner. Die Gäste spielten mit 10 98er und einem 99er. Da einige Spieler nicht spielen konnten begann der VFR mit 6 2000ern.

Zum Spiel braucht man nicht viel zu berichten. Es war ein schlechter Tag für den VFR. Die Gäste waren von der ersten bis zur letzten Minute klar überlegen. Die Gäste hatten in der 1. Halbzeit trotz viel Ballbesitz nur 2-3 richtige Torchancen. Zur Pause stand es aber 0:0.

Nach der Pause wurden die Gäste noch stärker. Zudem zeigte der Scheidsrichter eine katastrophale Leistung. Das 1:0 in der 40. Minute war ein Geschenk vom Schiedsrichter. Kurz danach kam das 2:0. Der AC Spieler wollte eigentlich Flanken, aber der Ball flog direkt ins Tor. In der 50. Minute der nächste Geschenk vom Scheidsrichter. 2 Fouls wurden vor dem Treffer nicht gegeben. Dazu kam noch ein Strafstoß hinzu. Kurz danach traf AC noch zum 5:0 Endstand.

Wir haben keine Punkte verdient gehabt. Wir haben nicht einmal 5 Pässe zustande gebracht. Die Gäste haben alles im Griff gehabt und haben verdient gewonnen. Allerdings müssen wir auch sagen, dass der Schiedsrichter den Gästen viel geholfen hat. Drei Tore waren geschenkt. Wenn der Scheidsrichter die Tore nicht gegeben hätte, wer weiß wie das Spiel ausgegangen wäre, vielleicht hätten wir eine Kontersituation bekommen und wären in Führung gegangen. Ich denke aber wir sollten auf unsere Leistung schauen. Wir haben am Samstag nichts verdient gehabt.

 

Es spielten: Joshua, Emre, Hannes, Samet, Lucas, Akram, Jakob, Daniel, Fatih, Gianluca(00), Maik, Bilal, Diyar, Justus, Alper

_____________________________________________________________________________________________

                                                    Worfelden II 2:4 VFR Groß-Gerau

                                                       "Kreisliga"  - Wir sind dabei -

 

Am Samstag den 15.09.2012 war der VFR GG zu gast in Worfelden. Mit einem Sieg wollte man die Qualifikation zur Kreisliga klar machen. Allerdings fehlten gegen Worfelden viele Spieler. Der Torwart: Joshua, die Abwehrspieler: Emre, Jakob und Nick, auch die 6er: Justus, Diyar und Ozan konnten nicht mitspielen. Ein weiterer Abwehrspieler Lucas musste im Tor spielen. Timo, Anis und Lars die noch kein C-Jugend Spiel bestreiten konnten, spielten am Samstag bei der D-Jugend. (D-Jugend gewann übrigens Ihr Spiel mit 5:4). Also viele personelle Änderungen + Kunstrasenplatz. Das einzig gute war, dass der Gegner kein guter war.

Der VFR GG begann stark und führte verdient sehr früh mit 1:0. Nach dem Bilal an dem Torhüter scheiterte, staubte Gianluca(00) ab. Im 4. Spiel der 4. Treffer von Gianluca(00). Danach hörte der VFR aber auf. Die Gastgeber kamen zurück ins Spiel. In der 25. Minute der verdiente Ausgleich für Worfelden. Eine Minute vor der Pause schoss Bilal das 2:1 für die Grün Weißen. Dann war Pause.

Worfelden schoss in der 43. Minute den erneuten Ausgleich. In der 48. Minute parierte Lucas einen gefährlichen Schuss. Doch danach wurde der VFR GG etwas besser. Nach einem tollen Angriff schoss Maik die erneute Führung 3:2. Alper erzielte in der 65. Minute das 4:2. Der VFR holte die 3 Punkte und schaffte damit die Qualifikation souverän.

Wir können mit dem Ergebnis zufrieden sein. Mit dem Spiel aber nicht. Klar es haben viele Spieler zum ersten Mal gespielt, aber wir hätten beinahe gegen so einen schwachen Gegner 2 Punkte liegen gelassen.

Gut ist obwohl wir so schlecht gespielt haben hatten wir 10-11 gute Chancen. Gianluca(98) traf 2 mal das Aluminium, auch Markus traf das Lattenkreuz. Bilal und Fatih ließen 100% Chancen liegen. Jetzt haben wir noch 2 Spiele. Unzwar gegen die Gruppenstärksten: Bischofsheim und Ac Italia GG.

Es spielten: Lucas, Paul, Samet, Hannes, Markus, Akram, Alper, Gianluca (98), Fatih, Bilal, Gianluca (00), Maik, Daniel, Alex

Tore: Gianluca(00) 1x, Bilal 1x, Maik 1x, Alper 1x

_____________________________________________________________________________________________

                                                 VFR Groß-Gerau 1:8 SSV Raunheim

                            Raunheimer dank physicher Stärke in der nächsten Runde

 

Am Mittwoch den 12.09.2012 hatte die C-Jugend des VFR GG das Erstrundenspiel im Pokal gegen SSV Raunheim.

Über das Spiel kann man nicht viel berichten. Die Gäste waren vorallem körperlich unglaubig stark. Sie waren schneller, und vorallem individuell stärker. Das nutzten Sie auch gnadenlos aus. Die Grün-Weißen bekamen den 98er Torwart Nils für die Partie, weil der Joshua nicht mitspielen konnte. Nils zeigte viele Paraden, musste aber in der ersten Halbzeit 4 mal hinter sich greifen.

Auch in der Zweiten Halbzeit waren die Gäste klar überlegen und führten 10 Minuten vor dem Ende mit 8:0. Nur in den letzten 10 Minuten konnte der VFR GG mithalten. Gianluca (00) schoss den Ehrentreffer. Kurz vor dem Ende hätte er beinahe noch ein zweites schießen könnten, allerdings verfehlte er das Tor nur knapp. SSV Raunheim gewann das Pokalspiel hochverdient mit 8:1.

Mit 1:8 waren wir noch gut bedient. Hätten wir nicht den Nils im Tor, hätten die Gäste wohl 15/16 Tore geschossen.

Das Spiel hat natürlich gezigt, das wir noch sehhhrrrr viiiieeelll lernen müssen.

Es spielten: Nils, Paul, Hannes, Emre, Nick, Akram, Alper, Diyar, Fatih, Bilal, Gianluca (00), Gianluca (98), Daniel, Maik, Ozan

Tor: Gianluca (00) 1x

_____________________________________________________________________________________________

                                                  VFR Groß-Gerau 6:1 Germ. Gustavsburg

                                                      Ein haushoch verdienter Sieg !!!

 

Am Mittwoch den 05.09.2012 hatte die C-Jugend ihr zweites Qualispiel. Zu Gast war Germania Gustavsburg.

Von der ersten Minute an ging es nur in eine Richtung. Unzwar auf das Tor der Gustavsburger. Die Grün Weißen waren in allen Belangen die klar bessere Mannschaft. Man konnte sich zahlreiche Chancen herausspielen. Von den vielen Tormöglichkeiten nutzte die Mannschaft 4 aus. Das 1:0 erzielte Bilal nach der tollen Vorarbeit von Fatih. Das 2:0 war ein Eigentor von Gustavsburg. Justus schoss aus 16 Metern das 3:0 und Alper traf noch vor der Pause mit einem tollen Heber zum 4:0 Pausenstand. Die Gäste hatten in der ersten Halbzeit eine 100% Chance die Joshua vereitelte. Ansonsten kamen Sie noch zu 2 Distanzschüssen, mehr war aber auch nicht zu sehen.

Auch nach der Pause dasselbe Bild. Der VFR war haushoch überlegen. Bilal traf nach der Kopfballverlängerung von Emre zum 5:0. Gianluca traf nach einem klasse Zuspiel von Bilal zum 6:0. Danach schalteten die Grün Weißen drei Gänge zurück. Dennoch war man die bessere Mannschaft. Maik, Jakob und Diyar hatten noch weitere Möglichkeiten aber mehr als 6 Treffer gelang es der Mannschaft nicht. Gustavsburg bekam 2 Minuten vor dem Ende an der Strafraumgrenze noch einmal Freistoß. Der beste Spieler von Gustavsburg erzielte das 1:6. Dabei blieb es. Es war eine tolle Leistung, allerdings auch gegen eine wirklich sehr schwache Mannschaft.

2 Spiele, 4 Punkte, das ist ein guter Start. Nächsten Mittwoch ist Pokalspiel angesagt.

 

Es Spielten: Joshua, Hannes, Emre, Nick, Paul, Jakob, Alper, Diyar, Fatih, Bilal, Gianluca, Justus, Daniel, Maik, Akram

Tore: Bilal 2x, Gianluca(00) 1x, Justus 1x, Alper 1x, Eigentor 1x

______________________________________________________________________________________________

                                          Büttelborn/Wallerstädten 1:1 VFR Groß-Gerau


                                             Zum Auftakt ein verdienter Punktgewinn !!!

 

Am Samstag den 01.09.2011 hatte die zusammen gewürfelte C-Jugend Mannschaft Ihren ersten Auftritt. Die Grün Weißen waren zu Gast bei der Spielgemeinschaft Büttelborn und Wallerstädten.

Da man nur 2 Wochen zusammen trainiert hatte und nicht mal ein Freundschaftsspiel bestreiten konnte, waren auch die Trainer gespannt wie die Mannschaft ihr erstes Spiel absolvieren würde.

In der Startelf waren 6 - 2000er, 3 - 99er und 2 - 98er. In den ersten 10 Minuten waren die Grün Weißen die bessere Mannschaft. Danach wurden die Gastgeber etwas stärker. Allerdings gab es bis zur 23. Minute keine einzige Möglichkeit im Spiel.  In der 24. Minute schoss der Büttelborner Abwehrspieler aus rund 40 Metern das 1:0 für die Heimmannschaft. Joshua hatte im Tor überhaupt keine Chance. 5 Minuten später parierte Joshua einen Distanzschuss aus ca. 20 Metern. Kurz vor der Pause kamen die Gastgeber nochmal zum Abschluss, aber Joshua hatte keine Mühe den Ball zu halten. Zur Pause führten die Büttelborner mit 1:0. Da die Gastgeber insgesamt etwas Aktiver waren, war die Führung nicht unverdient.

Nach der Pause ein ähnliches Bild. Beide Mannschaft waren etwa gleichstark. In der 45. Minute schoss Gianluca nach einem Traumpass von Paul das 1:1. Danach drückten die Gastgeber auf das Gaspedal, aber kamen nur zu meist ungefährlichen Distanzschüssen. Die Grün Weißen hatten auch 2-3 gute Konter Möglichkeiten. Mit etwas Glück hätte man am Ende auch 3 Punkte mitnehmen können, aber es blieb beim gerechten 1:1 Unentschieden.

Positiv: Der Punktgewinn. Wir haben keine einzige 100% Chance zugelassen. Alle Abschlüsse vom Gegner waren Distanzschüsse. Phasenweise ein tolles Kurzpassspiel.

Negativ: Das Spiel nach vorne müssen wir noch verbessern. Auch das Stellungsspiel in der Defensive müssen wir noch verbessern.

Insgesamt gesehen kann man aber zufrieden sein. Schließlich war es erst unser 1. Spiel.

 

Es spielten: Joshua, Emre, Hannes, Lucas, Paul, Justus, Diyar, Akram, Fatih, Gianluca, Daniel, Alex, Nick, Alper, Jakob

Tor: Gianluca(00) 1x

__________________________________________________________________________________________


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!